Anmelden2018 - Karl-Josef Sittig

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anmelden2018

Formlose schriftliche Anmeldung für die  Fortbildung 2018:

Die Seminare sind einzeln für sich verständlich. Sie können sie also auch einzeln buchen.

Anmelden: 
Emailadresse unten anklicken, Name usw. ausfüllen, die Seminare löschen, die nicht passen

bitte 2X auf den Link klicken
sittig-lift@t-online.de 

Mit der Überweisung auf das Konto wird die Anmeldung verbindlich gültig.
Passenden Betrag überweisen, fertig:

Anmeldung per Post:

L!fT- Institut Karl-Josef Sittig, 
Barbarossastr. 26, 
10779 Berlin

Anmeldungen für das gesamte Curriculum 2018 haben Vorrang.

Die Beschreibungen der Module finden Sie unter den einzelnen Links, bitte anklicken:

2018
1. Modul 19.01. – 21.01.2018   L!fT« Basis-Seminar
2. Modul 02.03. – 04.03.2018   Die »L!fT« Matrix
3. Modul 25.05. – 27.05.2018   Die Stufenmatrix
4. Modul 20.07. – 22.07.2018   Aufrufbare Aufbautechniken
5. Modul 21.09. – 23.09.2018   Paar- Familien- Teamaufstellungen liften
6. Modul 26.10. – 28.10.2018   Fall- Supervisions- Seminar
2019
8. Modul 08.02. – 10.02.2019   Live-Training-Selbsterfahrungs- Seminar 1
9. Modul 05.04. – 07.04.2019   Live-Training-Selbsterfahrungs- Seminar 2

Alle 4 - 8 Wochenenden für das   Curriculum  2018
 
 
Seminargebühren:

Honorare Ausbildung zum »L!fT®« Coach/ »L!fT®« Therapeuten:

Ein einzelnes Modul           350,-- Euro
Ausbildung  4 Seminare: 1200,-- Euro
(Modul 1, 2, 4 und 6 in jedem Fall)

Ausbildung  5 Seminare: 1500,-- Euro
Ausbildung  6 Seminare: 1800,-- Euro
Ausbildung  7 Seminare: 2100,-- Euro
Ausbildung  8 Seminare: 2400,-- Euro
Ausbildung  9 Seminare: 2700,-- Euro
Erleichternde Zahlungsmodalitäten (Ratenzahlung) sind auf Antrag möglich

Module können auch einzeln gebucht werden. Sie sind nicht an eine Ausbildungsgruppe gebunden.

  Als Fortbildung anerkannt und daher gem. § 4 Nr. 21a bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit, 
  von der Steuer grundsätzlich als berufliche Weiterbildung absetzbar
  (Kann je nach Finanzamt individuell verschieden sein)

Die Anmeldung wird mit dem Eingang des Honorars auf dem angegebenen Konto gültig.
Sollte meine Anmeldung von Seiten des »L!fT« Instituts, z.B. wegen zu hoher Teilnehmer-zahlen, storniert werden, erhalte ich den vollen Betrag zurück. Es gilt die Reihenfolge der Zahlungseingänge, falls das Seminar ausgebucht ist. Mit dem Eingang ist mein Platz im Seminar gesichert. Sollte ich den Kurs nicht wahrnehmen können, wird das Honorar bei Absage bis 4 Wochen vor Beginn des Seminars bis auf 75 € voll erstattet, ab 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung bleibt das Honorar beim Veranstalter. Eine Ersatzperson kann gestellt werden.

Tagungsort:
Voraussichtlich in der Barbarossastr. 26, 6. OG links, 10779 Berlin; heller gemütlicher Seminarraum in Berlin Schöneberg, zentrale Lage, nahe der U-Bahn-Station Bayerischer Platz
Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Hauses Nr. 26, der Eingang zum Hof befindet sich seitlich von der Heilbronner Straße (vgl. Streetview Googlemaps). Bitte nicht auf dem Hof parken! Kostenlose Parkplätze gibt es vorm Haus an der Heilbronner Straße. Barbarossastraße oder  Münchenerstr.
oder Alerdinckstr. 37, 8145 Münster

Zeitlicher Ablauf:
Freitag    18:00 bis 21:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 13:00 und 15:00 bis 18:00
Sonntag  10:00 bis 13:00 Uhr


 Institut
Alerdinckstr. 37, 48145 Münster
Barbarossastr. 26, 10779 Berlin

* als Fortbildungsinstitut anerkannt und daher gem. § 4 Nr. 21a bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit
** Die Ausbildung zum »L!fT- Therapeut« ersetzt nicht eine EMDR- Ausbildung (EMDRIA) und Hypnotherapie- Ausbildung (DGH, MEG)
Die Ausbildung zum »L!fT- Coach« für alle Berufe
Die Ausbildung zum »L!fT- Therapeut« für Berufe mit Approbation
*** Die Zulassungs-, und Abschlussvoraussetzungen entsprechen den Verbands- Richtlinien

**** Diese Fortbildung erfüllt die Standards der Lehre von:

 "Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose e.V.
 "GHYPS" Gesellschaft für klinische Hypnose Schweiz"
 "MEGA" Milton Erickson Gesellschaft Austria
"International Society for Hypnosis" ("ISH")
 "EMDRIA Deutschland"
 "EMDR-Europe"

Literaturempfehlung:
Werner A. Leeb, Bernhard Trenkle und Martin F. Weckenmann (Hrsg.)
Der Realitätenkellner
Artikel von Karl-Josef Sittig S.321 ff
http://www.carl-auer.de/programm/artikel/titel/der-realitaetenkellner/

           

Impressum     Datenschutz
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü